assemblage per moment  wurde 2016 in Freiburg im Breisgau gegründet und versteht sich als offenes Performance-Kollektiv. Mit wechselnden Künstler*innen aus den Bereichen Tanz, Musik, Schauspiel, Dramaturgie, Bildende Kunst und Journalismus werden Produktionen realisiert, die den Fokus auf die Vernetzung der Künste legen. In Performances und künstlerischen Interventionen verhandelt assemblage per moment herkömmliche Aufführungspraxen und die Beziehung zwischen Künstler*in und Publikum.

realisierte Projekte:

DA

eine transdisziplinäre Performance

Info

Trailer

Touch me, I`m Lorca!

eine literarische Intervention

Info

Trailer

Gambling Lorca

eine Performance auf den Spuren von Federico García Lorcas "Dichter in New York"

Info

Trailer

  • assemblate per moment auf Facebook

assemblage per moment auf Facebook: