Warum würden die meisten Menschen behaupten, sie seien keine Tiere? Wie bestimmen Instinkte unser tägliches Handeln? Von was sprechen wir eigentlich, wenn wir von "Instinkt" sprechen?

Im Austausch Expert*innen aus Kunst, Wissenschaft und Alltag beleuchtet Carla Wierer diese Fragen in einem ständigen Labor.

Aktuelle Wasserstandsmeldungen werden auf dieser Seite durchgegeben.

Erbkoordinationen_Flyer_Vorderseite.jpeg

Am 29.10.21 feiert die Performance ERBKOORDINATIONEN  ein menschliches Spektakel

Premiere im Südufer Freiburg.

 

Weitere Vorstellungen am 30. und 31.10. jeweils um 20 Uhr.

 

Tickets und Infos:

http://suedufer-freiburg.de/event/erbkoordinationen/

 

Instinkt Fotoexport - Schellongowski (3

Instinkt

Labor #1

Gemeinsam mit den Künstlerinnen Anna Petzer, Andrea Lagos, Antonia Glugla, Irene Carreño, Linda Schewe und Rebecca Mary Narum stellte Carla Wierer im Februar 2021 szenische Forschungen zum Thema "Instinkt" an.

Fotos: Daniel Schellongowski

lesen.jpg

#takecare Residenz

Im Dezember 2020 und Januar 2021 erforschte Carla Wierer das Thema "Instinkte" aus unterschiedlichen wissenschaftlichen und künstlerischen Perspektiven.

Für das Förderprogramm #TakeCareResidenzen kooperiert das E-Werk Freiburg mit dem Fonds Darstellende Künste um mit dem Stipendiennetzwerk flausen+ freischaffende Künstler*innen zu unterstützen.

Gefördert durch:

DAKU_Logokombi_02-01.jpg